Zum Inhalt
Gratis Lieferung ab CHF 70.– Bestellwert
CHOBA CHOBA probieren -50% bis Ende Mai🍫

Field-Update #3 - Juni 2022

Field-Update #3 - Juni 2022

Der Beginn der Erntesaison

Die Trockenheit und die Fröste des letzten Jahres in Brasilien, insbesondere in Minas Gerais, Paraná und São Paulo, haben die Pflanzen geschwächt und die Produktionsleistung der Kaffeekulturen beeinträchtigt.
Es wird erwartet, dass der Arabica-Kaffee am stärksten von den ungünstigen Witterungsbedingungen betroffen sein wird, da er sich in den Regionen konzentriert, die am meisten von den niedrigen Temperaturen und dem Wassermangel betroffen sind. Es wird erwartet, dass sich die Produktion gegenüber der letztjährigen Ernte erholt und möglicherweise 35,7 Millionen Säcke verarbeiteten Kaffees erreicht. Es wurde jedoch ein höheres Produktionspotenzial erwartet, da es sich um einen Zyklus mit einem positiven Zwei-Jahres-Rhythmus handelt. Im Vergleich zur Ernte 2020 bedeutet dies einen Rückgang der geschätzten Gesamtmenge um 23,6%.

Die Entwicklung der Pflanzen zeigt, dass trotz der guten Blüte durch den Regen die Bohnen aufgrund der physiologischen Bedingungen der Pflanzen nicht gut gediehen sind.

 

Mechanische Ernte in Brasilien

In der Vergangenheit hat in Brasilien ein Überfluss an verfügbaren Arbeitskräften wesentlich zum Gesamtwachstum des Kaffeesektors beigetragen. Heutzutage sieht die Realität jedoch anders aus, da die Farmer aufgrund der hohen Nachfrage nach Arbeitskräften während der Erntesaison mit höheren Erntekosten konfrontiert sind. Das Anheuern von Arbeitskräften für die Kaffeeernte kann die Betriebskosten um bis zu 40 % erhöhen (je nach Region), aber glücklicherweise gibt es in Brasilien inzwischen einige technologische Möglichkeiten, um Produktivität und Effizienz zu steigern. Diese Möglichkeiten haben Brasilien zu einem der innovativsten und modernsten Kaffeeanbauländer der Welt gemacht.

Viele Bauern berichten, dass sich die Qualität des gepflückten Kaffees verbessert hat, als sie anfingen, ihn maschinell zu pflücken, und dass sie ein viel schnelleres und homogeneres Ergebnis erzielten. Aus der Sicht der Farmer ist es natürlich in ihrem Interesse, den Kaffee so schnell wie möglich zu ernten, sobald die Kirschen reif sind, um überreifen Kaffee und Fermentation Probleme zu vermeiden. Sobald der Kaffee gepflückt ist, wird er zur Nassmühle gebracht, wo er gereinigt, durch Wasser sortiert und (falls für den jeweiligen Prozess erforderlich) zerkleinert wird.

 

Die wichtigsten Erntetechniken

Selektive Handlese:

Die Pflücker lesen selektiv nur die roten Kirschen aus. Bei dieser Methode müssen die Pflücker möglicherweise 2-3 Mal während der Erntezeit über die Ernte gehen.


Strip Picking:

Die Pflücker entfernen alle Kirschen von den Zweigen, aber es gibt keine klare Trennung zwischen den Reifegraden. Bei dieser Methode warten die Bauern, bis die meisten Kirschen an den Bäumen rot sind, bevor sie die Bäume von ihren Früchten befreien. Das Strip-Picking eignet sich für trockenere Klimazonen, in denen die Reifung gleichmässiger verläuft.


Mechanische Ernte:

Bei dieser Erntemethode wird ein Traktor mit beidseitig (oder einseitig) rotierenden Gabeln eingesetzt, der die Kaffeekirschen durch Vibrationen von den Zweigen pflückt. Die Geschwindigkeit der mechanischen Erntemaschine und die Länge der Gabeln (sowie die Art und Weise, wie sie positioniert sind) sowie die Rotationsgeschwindigkeit und der Grad der Vibration können angepasst werden, um sicherzustellen, dass die Ernte ohne Beschädigung der Kirschen oder Pflanzen erfolgt.

 

Die Ernte auf der Fazenda Ipiranga

Um den 15. Mai herum hat alles begonnen. Wir ernten gerade die jüngsten Pflanzen von Hand, sie sind erst 2,5 Jahre alt. Der Kaffeeanbau ist eine langfristige Investition, es braucht viel Geduld bis zur ersten Ernte!
Direkt nach der Ernte waschen und sortieren wir die Kirschen nach Qualität, bevor wir sie zum Trocknen auf unserer Terrasse auslegen.
In den nächsten Wochen werden wir mit der maschinellen Ernte beginnen, wodurch sich die Mengen schnell erhöhen werden. Wir können es kaum erwarten, die neuen Bohnen zu probieren und werden diese schöne und bereichernde Saison geduldig begleiten. Wir werden euch auf dem Laufenden halten!

Weiterlesen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist momentan leer.
Klick hier um unsere Produkte anzusehen.